Code of Conduct

(Verhaltenskodex)

Ethik

  1. Wir verpflichten uns zur Einhaltung ethischer Standards. Faire, vertrauensvolle, respektvolle und auf Wertschätzung beruhende Behandlung von  Mitarbeitern, Bewerbern, Kunden und Wettbewerbern ist Leitfaden unseres Handelns.
  2. Wir dulden keine Diskriminierung von Mitarbeiter/Bewerbern aufgrund von Rasse, Kaste, Nationalität, Religion, Alter, Behinderung, Geschlecht, Ehestand, sexueller Orientierung oder politischer Zugehörigkeit.
  3. Gesetzes- und Rechtstreue sind für uns eine Selbstverständlichkeit und haben oberste Priorität.
  4. Wir überwachen in unserem Unternehmen die Einhaltung unserer Grundsätze durch unsere Mitarbeiter und sorgen bei Verstößen für Sanktionen.

Mitarbeiter und Bewerber

  1. Wir bekennen uns zu unseren Arbeitgeberpflichten. Unsere Mitarbeiter genießen den vollen Schutz des deutschen Arbeitsrechtes, hier sei u.a. auf die Lohnfortzahlung im Krankheitsfalle, bezahlten Urlaub sowie den Kündigungsschutz hingewiesen.
  2. Arbeitsbedingungen wie u.a. Regelungen zur Höhe der Löhne, Arbeitszeiten, Urlaubsansprüche und die Bezugnahme auf Tarifverträge werden schriftlich vereinbart und den Mitarbeitern mündlich erläutert. Ebenfalls werden unsere Mitarbeiter in einem Personalgespräch über die sich aus dem Arbeitsverhältnis ergebenden Rechte und Pflichten informiert. Eine solche Betreuung (Personalgespräche) erfolgt kontinuierlich und wird in regelmäßigen Abständen wiederholt.
  3. Im Vorfeld eines jeden Einsatzes klären wir unsere Mitarbeiter über mögliche Gesundheits- und Sicherheitsrisiken auf.
  4. Einen gewünschten Arbeitsplatzwechsel unserer Mitarbeiter werden wir nicht behindern sondern unter Einhaltung vertraglicher und gesetzlicher Regelungen professionell begleiten.
  5. Unsere Mitarbeiter werden nicht als Streikbrecher überlassen.
  6. Wir setzen uns permanent dafür ein, dass unsere Mitarbeiter bei unseren Kunden sozial und in das Umfeld des Kundenunternehmens integriert werden.
  7. Sämtliche, das Arbeitsverhältnis betreffende Angelegenheiten unterliegen dem Datenschutz und werden absolut vertraulich behandelt.

Kunden und Wettbewerber

  1. Wir arbeiten ständig an unseren Qualitätsstandards und streben eine stetige Qualitätsverbesserung unserer Dienstleistungen an.
  2. Unsere Mitarbeiter werden angemessen geschult und weitergebildet um ihre Aufgaben verantwortungsvoll und mit hoher Qualität ausführen zu können.
  3. Im Rahmen unserer Möglichkeiten informieren wir unsere Kundenunternehmen über deren gesetzliche und unsere tarifvertraglichen Verpflichtungen gegenüber Zeitarbeitnehmern.
  4. Wir verpflichten uns zu einem fairen Wettbewerb.

Falkensee, 30.09.2014 Die Geschäftsführung